Impressum Datenschutzerklärung

Hilden bringts

Die Mitwirkenden auf der CD

1 - Symphonisches Blasorchester der städtischen Musikschule Hilden
Das symphonische Blasorchester hat zur Zeit 60 Musiker im Alter zwischen 13 und 72 Jahren. Seit 1988 steht Thomas Volkenstein dem Orchester als musikalischer Leiter vor. In diesen 10 Jahren entwickelte sich das Orchester zu einem symphonischen Klangkörper mit einem breit gefächerten Repertoire vom traditionellen Marsch über Unterhaltungsmusik, symphonischen Blasmusik bis zur zeitgenössischen Musik. Leitung: Thomas Volkenstein.

2 - Annette Struck-Vrangos Blockflöte und Sinfonieorchester
Annette Struck-Vrangos studierte Blockflöte und schloß ihr Studium mit der Konzertreifeprüfung ab. Sie begann ihre Konzerttätigkeit als Preisträgerin der Bundeswahl "Konzerte junger Künstler", wurde 1987 in das Förderprojekt "Konzerte des deutschen Musikrates" aufgenommen und ist seitdem als Solisten mit verschiedenen Orchestern unterwegs.

3 - Zewski Klassik-Rock
Das Projekt "Zewski" wurde 1990 ins Leben gerufen. Nach Auftritten bei Barockkonzerten, städtischen Kulturveranstaltungen etc. folgten Radiopräsentationen und Fernsehauftritte. 1992 erschien die erst CD "Zewski - Classic on the Rocks". "Zewski" ist seit 1994 mit Gala und Showprogramm in ganz Deutschland unterwegs.

Johannes Strzyzewski - Gitarre und Flöte
Wolfgang Eichler - Keyboard
Streichquartett

4 - Karl Ludwig Kreutz Kirchenorgel

Erstes Klavierspiel mit vier Jahren, 1994 bis 1997 mehrfacher Electone-Festival-Preisträger. Nach Studium an der Musikhochschule Saarbrücken Abschluß mit Musiklehrerdiplom und Kirchenmusikalischem A-Examen mit Auszeichnung. Seit 1988 ist Karl Ludwig Kreutz Kantor und Leiter der "Ökumenischen Orgelkonzerte" der Jakobuskirche Hilden. Große Beachtung fand seine Orgelübertragung und Einspielung des musikalischen Märchens "Peter und der Wolf" von Serge Prokofijew.

5 - Ilka und Roland Hoffmann Mandoline und Gitarre
Die Geschwister Ilka und Roland Hoffmann haben Ihre Instrumente bei Korefäen ihres Fachs studiert. Ihren regelmäßigen Konzerttourneen durch Deutschland, Griechenland und Spanien folgten Einladungen zu namhaften Gitarrenfestivals. "Das absolut homogene Zusammenspiel, nicht nur im üblichen Sinne, sondern auch in Bezug auf musikalische Stimmungen, fasziniert." (Prof. Marga Wilden-Hüsgen, Musikhochschule Köln)

Ilka Hoffmann - Mandoline
Roland Hoffmann - Gitarre
Peter Baumgärtner - Drums
Michael Kleinjohann - Kontrabass

6 - Steffen Kamper Trio Jazz
Steffen Kamper - Piano
"Wir wollen zurück zur natürlichen, akustischen und improvisierten Musik auf hohem Niveau." (Steffen Kamper)

7 - I.T.S. Jazz
I.T.S. besteht seit 1954 und hat seit dem in vielen hundert Konzerten das Publikum mit Jazz vom Feinsten verwöhnt.

Ernst Scholz - Klarinette und Altsaxophon
Rolf Koenzen - Trompete, Flügelhorn und Gesang
Mike Raflczyck - Posaune und Gesang
Steffen Kamper - Piano und Arrangement
Michael Kleinjohann - Bass
Peter Baumgärtner - Schlagzeug

8 - Vocal Harmony A Capella Gesang
Vocal Harmony - das ist vierstimmiger Gesang... A Capella und mit Piano... von Klassik bis Jazz... von Kirche bis Konzertbühne - das ist die zarteste Versuchung, seit es A Capella gibt!
Stefanie Kürten
Jutta Stober
Andreas Limperg
Stephan Kürten

9 - Mickey's Monkey Party Soulfoul hippin' boppin' Blues'n'Jazz Thriller
Im Zeitgeist mit wilder Spielfreude und Lust an der Improvisation begeitstert Mickey`s Monkey Party als excellente Live-Band. Seit 1993 entwickelte die Band ihren "Monkey-Sound", geprägt durch die Stücke von Leader, Schlagzeuger und Sänger Michael Neher.

Christian Brockmeier - E-Piano und Gesang
Kai Struwe - Kontrabass und Gesang
Carlos Boes - Sax
Mickey Neher - Schlagzeug und Gesang

10 - Farfarello Folk-Rock-Klassik
1982 wurde die Gruppe "Trio Farfarello" gegründet. Nach 14 Jahren, 6 CD-Produktionen, über 1000 internationalen Live-Konzerten und diversen TV-Auftritten macht das heutige Quartett "farfarello" seinem Namen mehr Ehre denn je.
Mani Neumann - Geige
Ulli Brand - Gitarre und Gesang
Stefan Wiesbock - Gitarre und Gesang
Urs Fuchs - Bass

11 - Batucada Rio Reno Brasilianische Percussion
Batucada ist die schillernde Rhytmuswelt des Carnevals in Rio de Janeiro. Rio Reno ist der Strom, der durch die Stadt der jungen Musiker und Tänzer fließt, die diese Musik hierzulande populär machen. Exotische Instrumente und temperamentvolle Arrangements entführen das Publikum auf eine Reise in die Welt der südamerikanischen Percussionmusik.
Kai Vester - Leitung

12 - Bambala Afro Hilife
Joe Boamah (Joe Riley) - Gesang und Percussion
Wisdom Kumi (Pope Togas) - Gesang, Schlagzeug, Percussion und Gitarre
Earl Downer (Earl-D) - Bass und Gesang
Thomas Debler - Keyboards
John Annan (Johnny Mattatah) - Schlagzeug
Andy Johnson (Randy) - Gitarre
Evariste Rusatire (Mount) - Gitarre

13 - Wonderbros Hip Hop
Alex Paffenholz - Gitarre und Gesang
Sergio Paffenholz - Gesang und Rap
Marcelo Paffenholz - Gesang, Rap und Percussion

14 - Maggot Brainz Viospheric Pop
Gegründet im Mai 1994 als legitimer Nachfolger der Band FATAL. "Artillery Garden" ist ein Soldatenfriedhof irgendwo in Skandinavien und steht als Synonym für den verlorenen Krieg gegen sich selbst.

Ina - Gesang und Violine
Hardy - Gesang und Gitarre
Hermann - Bass
René - Schlagzeug
Gast: Fares - Fenser Rhodes

15 - Krombacher MC Funk / Crossover
Vor Jahren waren sie angetreten, alle Parties dieser Welt aufzumischen, und live hat sie eigentlich fast schon jeder gesehen. Krombacher MC schwimmt mit seinem musikalisch eigenen Stil und seinen offensiven Texten gegen den Strom.

Mindix - Gesang, Fränk - Gitarre, Monti - Bass, Wolla - Schlagzeug, Veza - Percussion, Killian - Flöte, Clöser - Sax, Slomo - Posaune, Röms - Man, Waschtl - Sax, Witzel - Sax, Kabbi - Gesang, Pi-Commander - Sax, O.O.B. - Sax

16 - Black Market Alternativ-Rock
Black Market besteht in der aktuellen Besetzung seit Anfang 1995. Prägende Elemente ihrer Musik: laute, noisige Gitarren mit Vorlieben für Feedbacks - klassische Songstrukturen - Melodien - emotionale Tiefe - Intensität, die es unterläßt in Klischees zu verfallen. Mehr Infos zu Black Market auf ihren ultimativen Homepages surf.to/blackmarket oder www.coolsite.de/blackmarket.

Fabio Cardascia - Gesang
Alexander Erich - Gitarre
Philipp Pattberg - Gitarre
Marius Huneke - Bass
Folkert Steinhagen - Schlagzeug

17 - Stallion Hard Rock
Stallion zelebriert den klassischen Hardrock der 80er Jahre. In ihren Eigenkompositionen verarbeiten sie die typischen Stilelemente der vergangenen und gegwärtigen Hardrock-Tradition
Achim Hopf - Gesang
Tom Philipps - Gitarre und Keyboards
Uli Grzschik - Bass
Hakan Topcu - Schlagzeug

18 - Moondogs Oldies
In den berühmtem 60er Jahen hatten sich "The Moondogs" zusammengefunden. Damals wie heute waren und sind sie aus der Hildener Musikszene nicht wegzudenken. Open Air Veranstaltungen wie Stadtfeste und Benefizveranstaltungen sind ebenso gut besucht, wie die vielen Hallenauftritte. Der Kontakt zum Publikum ist bei den Konzerten der "Moondogs" der wichtigste Faktor.

Karlo Bender - Gitarre
Klaus Janssen - Schlagzeug
Ivan Kopilvovic - Gitarre und Gesang
Thoma Kiss - Bass
Rolf Sondermann - Gesang
Walter Schmitz - Gesang und Keyboard
Johannes Lörper - Sax und Querflöte
Theo Hegel - Gesang und Tontechnik

19 - Ulrich Galden Gitarre und Saxophon
Ulrich Galden spielt seit Mitte der 60er Jahre Gitarre. In Koproduktion mit dem WDR veröffentlichte er 1992 die CD "Boiling Point".

Ulrich Gladen - Gitarre
Simone Sonnenschein - Saxohpon